Veröffentlichte News » Politik

Die Frist im Atomstreit des Westens mit Iran läuft ab. Teherans Top-Diplomat Takht Ravanchi äußert sich im Interview skeptisch zum Ausgang der Verhandlungen. Er plädiert aber dennoch für einen gemeinsamen Kampf gegen den "Islamischen Staat".
US-Präsident Barack Obama hat einen persönlichen Brief an Irans obersten religiösen Führer geschrieben. Es soll bereits der vierte sein. Der Kampf gegen die Terrormiliz IS führt die USA und Iran zusammen. Doch die Annäherung könnte verhindert werden - durch Obamas eigene Landsleute.
Eine Möglichkeit, im Kampf gegen die Terrormiliz IS zusammenzuarbeiten, wird Irans geistlichem Oberhaupt Chamenei in einem geheimen Schreiben vorgeschlagen. Absender ist der US-Präsident.
Die sunnitischen Herrscher am Golf und in Ägypten wollen zusammen gegen Terroristen kämpfen. Aus militärischer Sicht macht das Sinn. Dass dieses Bündnis die politische Lage verbessert, ist dagegen unwahrscheinlich.
Die gelockerten Sanktionen gegen den Iran sorgen bei deutschen Firmen für ein kräftiges Exportplus. Die Ausfuhren stiegen auf 1,6 Milliarden Euro – und könnten bald noch weiter nach oben schnellen.
Baschar al-Assad ist wegen des IS nicht mehr die erste Hassfigur der Region. Die Terrormiliz hat ihn abgelöst, seine Feinde vernichten sich gegenseitig. Wird der Tyrann am Ende gar wieder hoffähig?
Kaveh und Leila begehren gegen die Traditionen ihres Heimatlandes Iran auf: Sie verweigern sich der Heirat. Junge Leute wie sie treiben die Modernisierung voran - und nehmen das Risiko in Kauf, ausgepeitscht zu werden.
Im Schatten der US-Intervention und weitgehend unbeachtet von der Weltöffentlichkeit setzt das syrische Regime, mit Hilfe der iranischen Revolutionsgarden und der von Teheran gesponsorten libanesischen Hisbollah, seine Massaker an der gemäßigten syrischen Opposition fort.