Veröffentlichte News

Das irakische Militär hat Mossul, die sogenannte Hochburg des "Islamischen Staats", zurückerobert. Das bestätigte Ministerpräsident Haider al-Abadi in einer Fernsehansprache.
Der türkischen Opposition ist mit dem "Gerechtigkeitsmarsch" eine wichtige Geste des Widerstands gelungen. Die Demokratie in der Türkei ist damit noch nicht wiederhergestellt.
Die türkische Regierung hat auf das Auftrittsverbot für Staatschef Erdogan in Deutschland reagiert: Dies sei "nicht vereinbar mit freundschaftlichen Beziehungen", sagte ein Sprecher des Präsidenten.
Das irakische Militär hat die symbolträchtige zerstörte Moschee in Mossul von der Terrormiliz IS zurückerobert. Ein Sprecher bejubelt den Sieg in der Schlacht: "Ihr erfundener Staat ist zusammengebrochen."
Ein halbes Jahr nach dem Ende der Belagerung von Ost-Aleppo kehren nach UNO-Angaben immer mehr Menschen in die vom Krieg teilweise völlig zerstörten Stadtviertel der syrischen Metropole zurück.
Die israelische Luftwaffe hat Angriffe gegen Ziele in Syrien geflogen. Syrische Medien berichten von Toten. Zuvor soll der israelisch besetzte Teil der Golanhöhen aus Syrien beschossen worden sein.
Sie sollen auf eine Ölquelle im Persischen Golf zugesteuert sein, ihr Boot war angeblich mit Sprengstoff beladen: Saudi-Arabien hat nach eigenen Angaben drei Mitglieder der iranischen Revolutionsgarden festgenommen. Teheran dementiert.
Kondolenzbuch für Helmut KohlVerabschieden Sie sich hier mit einem letzten Gruß vom Kanzler der Einheit.