Veröffentlichte News » Nachrichten

Die palästinensische Regierung ist erstmals seit 2014 im Gazastreifen zusammengetroffen. Zur Eröffnung bekräftigte Regierungschef Rami Hamdallah am Dienstag, er wolle den Machtkampf zwischen der Hamas und der Autonomiebehörde beenden.
Ein Jahr nach Bombenanschlägen in New York und New Jersey mit mehr als 30 Verletzten hat der Prozess gegen den mutmasslichen Attentäter Ahmad Khan Rahami begonnen.
Eine Gruppe Islamisten soll in Moskau Anschläge auf das Verkehrsnetz und Menschenmengen geplant haben. Der russische Geheimdienst FSB hob die Schläferzelle nach eigenen Angaben aus.
Tödliche Attacke in Damaskus: Vor einer Polizeiwache in der syrischen Hauptstadt haben sich mehrere Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Mindestens 16 Menschen starben.
Nach dem Fahrzeug-Attentat in der kanadischen Stadt Edmonton hat die Polizei den mutmasslichen Täter identifiziert. Es handle sich um einen Asylbewerber aus Somalia. Er war den Sicherheitsbehörden bereits vor zwei Jahren wegen Dschihadismusverdachts aufgefallen.
Mit Schwerpunktkontrollen auf dem Flughafen Wien wollen die Behörden in Österreich das von Sonntag an geltende Verbot von Burka und Nikab durchsetzen. Die Polizei wird im Ankunftsbereich zusätzliche Beamte im Einsatz haben.
Nach Wochen der Kriegsrhetorik zwischen den USA und Nordkorea gibt es ein ermutigendes Zeichen: US-Außenminister Tillerson will Gespräche mit Pjöngjang. Doch bislang ist die Reaktion offenbar nicht so wie erhofft.
Neben den USA, Iran und Israel ist auch Russland seit zwei Jahren im Vielfrontenkrieg in  Syrien vertreten - und hat damit das Assad-Regime vor dem Sturz gerettet. Der Kreml nutzt den Einsatz auch zum Test für Waffen und Soldaten.